Dieses illustrierte Buch wurde für HTML5-kompatible Browser entwickelt und kann in Ihrem aktuellen Browser nicht angezeigt werden.
Für eine optimale Darstellung sollten Sie ein Upgrade auf die aktuelle Version Ihres Browsers durchführen oder einen modernen Browser herunterladen. Besuchen Sie diese Website anschließend erneut.

Buch durchsuchen


Suchbegriffe


Keine Suchergebnisse gefunden

Was ist ein Cookie? Wie surfe ich sicher im Web? Und was passiert eigentlich, wenn ich Kaffee über meinen Laptop geschüttet habe?

Lesen Sie hier über Dinge, die Sie schon immer über Browser und das Web wissen wollten, sich aber nie zu fragen trauten.

Buch öffnen

Kapitel

Kapitel weiterempfehlen



wie Malware, Phishing und anderen Angriffen, während die Datenschutzfunktionen Ihre Daten und damit Ihre Privatsphäre beim Surfen bewahren.

Werfen wir einen genaueren Blick auf den Datenschutz. Ein Vergleich: Nehmen wir an, Sie sind ein aktiver Läufer, der täglich einige Kilometer joggt. Wenn Sie ein GPS-Gerät dabei haben, das Ihre täglichen Ausflüge mitverfolgt, erhalten Sie damit eine Sammlung Ihrer Laufdaten auf dem Gerät. Dabei handelt es sich um ein Protokoll davon, wo, wie weit, wie schnell Sie laufen und wie viele Kalorien Sie verbrennen.

Während Sie im Web unterwegs sind, erhalten Sie eine ähnliche Sammlung an Browserdaten, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Im Einzelnen sind das der Verlauf der besuchten Websites, die an Ihren

Browser gesendeten Cookies und Dateien, die Sie herunterladen. Falls Sie im Browser eingestellt haben, dass auch Ihre Passwörter und Formulardaten gespeichert werden sollen, befinden sich diese Informationen ebenfalls auf Ihrem Computer.

Einige von uns wissen vielleicht gar nicht, dass diese Daten jederzeit gelöscht werden können. Normalerweise kann man das ganz leicht über das Options- bzw. Einstellungsmenü des Browsers vornehmen (das Menü unterscheidet sich von Browser zu Browser). Heutzutage bieten die neueren Versionen der meisten modernen Browser sogar "privates" bzw. "anonymes" Surfen an. Im Inkognito-Modus von Google Chrome erscheinen aufgerufene Webseiten beispielsweise nicht im Browserverlauf. Außerdem werden alle neuen Cookies gelöscht, nachdem Sie alle geöffneten Inkognito-Fenster geschlossen haben.

Schließen

Weiterlesen?

Sie können an der Stelle weiterlesen, an der Sie das letzte Mal aufgehört haben, oder von vorn beginnen. Möchten Sie:

Weiter-
lesen
Von vorn
beginnen
Schließen

Buch drucken

Buch drucken (nur in Brief- oder A4-Format)

PDF herunterladen

Buch als PDF-Datei herunterladen Größe: 3,3 MB

Mitwirkende


Besonderer Dank an

Brian Rakowski, Ian Fette, Chris DiBona, Alex Russell, Erik Kay, Jim Roskind, Mike Belshe, Dimitri Glazkov, Henry Bridge, Gregor Hochmuth, Jeffrey Chang, Mark Larson, Aaron Boodman, Wieland Holfelder, Jochen Eisinger, Bernhard Bauer, Adam Barth, Cory Ferreria, Erik Arvidsson, John Abd-Malek, Carlos Pizano, Justin Schuh, Wan-Teh Chang, Vangelis Kokkevis, Mike Jazayeri, Brad Chen, Darin Fisher, Johanna Wittig, Maxim Lobanov, Marion Fabing Nicolas, Jana Vorechovska, Daniele De Santis, Laura van Nigtevegt, Wojtek Cyprys, Dudley Carr, Richard Rabbat, Ji Lee, Glen Murphy, Valdean Klump, Aaron Koblin, Paul Irish, John Fu, Chris Wright, Sarah Nahm, Christos Apartoglou, Meredith Papp, Eric Antonow, Eitan Bencuya, Jay Nancarrow, Ben Lee, Gina Weakley, Linus Upson, Sundar Pichai & The Google Chrome Team


Empfehlen Sie Ihren Freunden dieses Buch und die Dinge, die Sie gelernt haben: www.20thingsilearned.com

browser-privacy
2
LOCALE_PREVIOUS_PAGE
LOCALE_NEXT_PAGE
Zurück

Inhaltsverzeichnis